Partner & Sponsor





Das österreichische Unternehmen AV Stumpfl entwickelt, fertigt und vermarktet Produkte für die Unterhaltungs-Industrie
und ist bei vielen Produkten technologischer Vorreiter der Branche. Zur Website

Mit 75.000 PS zum Nordpol

Man kann eine Reise zum Nordpol auch über eine Agentur buchen. Kostenpunkt: zwischen 20.000 und 35.000 Euro. Helmut Pichler entschied sich für einen anderen Weg.
Er heuerte in Murmansk auf dem russischen Atom-Eisbrecher "I/B Yamal" als Schiffskoch an. Gemeinsam mit 150 Besatzungsmitgliedern, 100 Passagieren und zehn Wissenschaftern war der Gosauer zweimal zwei Wochen zum nördlichsten Punkt unseres Planeten unterwegs.

Neben der landschaftlichen Schönheit beeindruckte ihn vor allem auch die Dimension des Eisbrechers: "Das 150 Meter lange Schiff bahnte sich mit 75.000 PS seinen Weg durch das bis zu elf Meter dicke Eis."

An Bord führte Helmut Pichler spontan den "Österreich-Tag" mit Wiener Schnitzel, Apfelstrudel und Lederhose ein. In seiner Dia-Show überrascht der kochende Abenteurer mit vielen humorvollen Geschichten, die von atemberaubenden Tier- und Naturaufnahmen begleitet werden.
Ein Höhepunkt: Der Sprung ins eiskalte Wasser direkt am Nordpol - selbstverständlich mit Gosauer Hut...


Sitemap
© 2005-2015 by Helmut Pichler